News

U10-Team von BO-Tennis mit starkem Auftritt

Grosser Erfolg für die Junioren von BO-Tennis: Die jüngsten Talente aus der Region haben sich im Vergleich mit anderen Regionalverbänden glänzend in Szene gesetzt und an der U10-Team-Competition in Derendingen gesiegt. Im Halbfinal setzte sich die Oberländer Auswahl mit 5:4 gegen Solothurn durch, im Endspiel wurde die Equipe aus Basel ebenfalls 5:4 bezwungen. Gespielt wurden jeweils drei Einzel bei den Mädchen und Buben, dazu je ein Doppel und ein Mixed. Zur Anwendung kam das Short-Set-Reglement (Satz auf vier Games), teilnahmeberechtigt waren Spielerinnen und Spieler mit Jahrgang 2014 und jünger.

Für BO-Tennis zum Einsatz kamen Leona Thönen (R6), Yva Jaberg (R7), Vivienne Takács-Meszlény (R7), Geza Graf (R5), Jay Braun (R6) und Léonard Graber (R6). BO-Tennis qualifizierte sich damit fürs Finalturnier am 3. März in Biel – im Seeland werden sämtliche Sieger der Vorausscheidungen aufeinandertreffen. (phr)